07.04.2022

Ausbildungsstelle zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe

Bei der Stadt Holzminden ist eine Ausbildungsstelle zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe zu besetzen.

Die Stadt betreibt ganzjährig ein Frei- und Hallenbad mit vielen Attraktionen. Nähere Informationen hierzu findest du auf der Internetseite: www.holzminden.de unter der Rubrik Kultur und Freizeit – „Freizeitbäder“ !

Die duale Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Bäderbetriebe dauert drei Jahre und beginnt am 01.08.2022. In den ersten beiden Jahren lernst du alles, was du für einen reibungslosen Ablauf im Badebetrieb wissen musst. Du beaufsichtigst den Badebetrieb und übst Wasserrettungsmaßnahmen aus. Gesundheitslehre und Hilfeleistung in Notfällen, sind ein wichtiges Lerngebiet. Schließlich bist du als Fachangestellte*r für Bäderbetriebe für die Sicherheit der Gäste verantwortlich und musst bei Gefahr sofort eingreifen können. Zu deinen weiteren Aufgaben gehört es, den technischen Ablauf zu kontrollieren und zu sichern. Damit der Besuch im Hallen- oder Freibad zu einem aufregenden Erlebnis wird,  pflegst du die freizeittechnischen Einrichtungen wie Rutschen oder Sprunganlagen. Ist die Sprunganlage fest verschraubt, oder gibt es eine andere Unfallquelle? Auch der Umgang mit der Computergesteuerten Anlagen gehört zu deinen Aufgaben. All das lernst du zu überprüfen und zu korrigieren. Zudem führst du Schwimmkurse und weitere Verwaltungs- sowie Öffentlichkeitsarbeiten im Bad durch.

Wie du vermutlich weißt, spielt neben der Arbeit im Betrieb auch der Besuch der Berufsschule eine wichtige Rolle während deiner Ausbildung. Zu den wichtigsten Schulfächern gehören Mathematik, Chemie, Bio und Sport. Zum Warten und Pflegen der Anlagen brauchst du technische und handwerkliche Kenntnisse. Auch wie du das Wasser sauber hältst, lernst du in Chemie. Falls es wirklich einmal zu einem Notfalleinsatz kommen sollte, lernst du in Bio schon einmal, wie der menschliche Körper funktioniert. Denn um Wiederbelebungsmaßnahmen durchzuführen, musst du wissen, wie Atmungs-, Herz- und Kreislaufsysteme arbeiten. Haben wir dein Interesse für den Ausbildungsberuf geweckt ?

Bewerbungen werden bis zum 01.05.2022 an die Stadt Holzminden, Personalabteilung, Neue Straße 12, 37603 Holzminden erbeten.

Bei uns zählt deine Leistung ebenso wie deine Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

Telefonische Auskünfte erhältst du beim Leiter der Bäderbetriebe, Herrn Diekmann (05531/4220).

Aufwändige Mappen sollen nicht verwendet werden – die Bewerbungsunterlagen verbleiben grundsätzlich bei der Stadt Holzminden.

Kategorie: Stellenangebote