06.04.2022

Annahme von Spenden durch Beschlussfassung im Umlaufverfahren

Der Rat der Stadt Holzminden hat im Rahmen eines Umlaufbeschlusses am 05.04.2022 den nachstehenden Beschluss gefasst:

Der Rat der Stadt Holzminden nimmt gem. § 111 Abs. 7 Niedersächsisches Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) i. V. m. § 78 Abs. 3 NKomVG u. § 182 Abs. 1 u. 2 S. 1 Nr. 1 NKomVG die Geldspende i. H. v. 5.000 € für Ukraine Flüchtlinge, die in Holzminden unterstützt werden sollen, an.

Kategorie: Buergerservice