05.07.2021

Stadt Holzminden Wahlbekanntmachung der Wahlleitung

In der Stadt Holzminden findet am 12. September in der Zeit von 8 bis 18 Uhr die Kommunalwahl statt, bei der auch der Vorschlag für das Amt der Ortsvorsteherin oder des Ortsvorstehers Mühlenberg gewählt wird. Die Wahl erfolgt nach § 5 Abs. 2 der Hauptsatzung der Stadt Holzminden vom 22.11.2017 in der Fassung vom 21.05.2021 i. V. m. § 69 Abs. 1 Satz 2 des Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetzes (NKomVG) vom 17.12.2010, zuletzt geändert durch Art. 3 des Gesetzes vom 10.06.2021 (Nds. GVBl. S. 368), durch eine rein passive Briefwahl.  

Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen

Bewerberinnen und Bewerber für das Amt der Ortsvorsteherin oder des Ortsvorstehers werden hiermit aufgefordert, Ihre Bereitschaft zur Übernahme dieses Amtes gegenüber der Stadt Holzminden schriftlich zu erklären.

Bereitschaftserklärungen sind bis spätestens 26. Juli 2021, 18 Uhr, bei der Stadt Holzminden, Stadtwahlamt, Neue Straße 15, Zimmer 3, 37603 Holzminden, einzureichen.

Das entsprechende Formular ist auf Anforderung bei der Stadtwahlleitung erhältlich.

Holzminden, den 01.07.2021

Die Stadtwahlleiterin

Christina Augustin

Kategorie: Buergerservice, Wahl