30.07.2020

Stellenangebot: Innenstadtmanager*in (m/w/d)

Bei der Stadt Holzminden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s

Innenstadtmanager*in (m/w/d)

als Projektbeauftragte*r für das Projekt „Stadtallianz Innenstadtrevitalisierung und Existenzgründung“ im Programm Zukunftsräume Niedersachsen zu besetzen. Die Stelle ist aufgrund der Laufzeit des Förderprogramms auf drei Jahre befristet. Der Stundenumfang beträgt zunächst 19,5 Std./Woche.

Aufgabenschwerpunkte

Ihre Aufgabe umfasst die eigenverantwortliche und unterstützende Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur Weiterentwicklung der Holzmindener Innenstadt im Rahmen eines strategischen Innenstadtmanagements. Der Fokus liegt dabei auf dem Ausbau der Stärken und Potenziale der Stadt, sowie der Vernetzung der Innenstadtakteur*innen. Der Kontakt zu den Bewohner*innen, sowie die Weiterentwicklung der Serviceleistungen für Innenstadtbesucher*innen spielen dabei eine wichtige Rolle. Zu den Aufgabenschwerpunkten zählen insbesondere:

·      Ansprechpartner*in für die Bereiche Existenzgründung, Handel, Gastronomie, Dienstleistung und Immobilienwirtschaft

·      Entwicklung und Leitung von Arbeitskreisen sowie Netzwerkmanagement mit Akteur*innen aus den genannten Bereichen

·      Schnittstelle zwischen Stadtmarketing, Stadtverwaltung, Politik und Bewohnerschaft

·      Konzeption und Durchführung anlassbezogener Veranstaltungsformate

·      Entwicklung von Projekten und Ideen in Bezug auf drängende Zukunftsthemen der Innenstadt (Digitalisierung / Mobilität / Barrierefreiheit) unter Einbindung externer Expertise (Fachbüros / Hochschulprojektarbeit)

Voraussetzungen

·      Erfolgreicher Diplom-, Bachelor-, oder Master Abschluss eines berufsrelevanten Studiums mit praxisbezogenen Anteilen oder eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung (z. B. in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre, Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung, Wirtschaftsförderung o.ä.) Auch Bewerbungen von Personen aus anderen Disziplinen mit einschlägigen Kenntnissen oder in beruflicher Praxis im Bereich Citymanagement, Stadtmarketing, Einzelhandel, Immobilienwirtschaft, Marketing / Kommunikation sind willkommen.

·      Kommunikationstalent mit überzeugendem Auftreten

·      Fähigkeit zu analytischen, strategischem, konzeptionellem aber auch unkonventionellem Denken

·      Kenntnisse im Bereich Standort- und Ansiedlungsmarketing

·      Eigenverantwortliche, netzwerk- und lösungsorientierte Arbeitsweise

·      Erfahrung im Projektmanagement und dem Einwerben von Fördergeldern

·      Bereitschaft zum Einsatz außerhalb der üblichen Bürozeiten, abends und auch an Wochenenden

Wir bieten

·         Vielseitiges sowie anspruchs- und verantwortungsvolles Aufgabenfeld mit eigenverantwortlichen und kreativen Gestaltungsspielräumen für die Innenstadtentwicklung

·         Flexible Arbeitszeitregelung und ein Büro in der Innenstadt Holzmindens

·         Eine Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD

Haben wir Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 21.08.2020 an den Bürgermeister der Stadt Holzminden - Personalamt -, Neue Straße 12, 37603 Holzminden. Telefonische Auskünfte erhalten Sie beim Leiter des Dezernates, Herr Stadtoberbaurat Wolff (05531/959-263).

Bei uns zählt Ihre Leistung ebenso wie Ihre Persönlichkeit, unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung.

Aufwändige Mappen sollen nicht verwendet werden – die Bewerbungsunterlagen verbleiben grundsätzlich bei der Stadt Holzminden.

Kategorie: Stellenangebote