13.04.17

Stellenangebote

Bei der Stadt Holzminden sind die nachfolgenden Stellen zu besetzen. Bewerbungen werden bis zum 2. Mai 2017 an die Stadt Holzminden, Personalabteilung, Neue Straße 12, 37603 Holzminden erbeten. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben grundsätzlich bei der Stadt Holzminden.

Bei der Stadt Holzminden ist unbefristet folgende Vollzeitstelle (39,0 Wochenstunden) der Entgeltgruppe 3 TVöD zu besetzen:

Kombinierte Aufgabe Hauswart und Reinigungsdienst

für die Grundschule Neuhaus im Solling

mit Wochenend-Diensten bei Veranstaltungen im Bereich des Haus des Gastes.

Die Stadt Holzminden ist besonders an Bewerbungen von Männern interessiert. Telefonische Auskünfte erhalten Sie bei Frau Rau (Fachbereich Grundstücks- und Gebäudemanagement 05531 / 959-270).

Im Sachgebiet Ordnungs- und Gewerbeangelegenheiten ist unbefristet die Vollzeit-Stelle (39,0 Wochenstunden) einer/s Verwaltungsfachangestellten der Entgeltgruppe 7 TVöD zu besetzen. Der erfolgreiche Ausbildungsabschluss als Verwaltungsfachangestellte/r ist Voraussetzung für die Stellenbesetzung. Die Stadt Holzminden ist besonders an Bewerbungen von Männern interessiert.

Die Stelle beinhaltet vorwiegend Aufgaben aus den Bereichen

-                     Gewerbeangelegenheiten, Reisegewerbe

-                     Gaststättenangelegenheiten

-                     Bewachungsgewerbe

-                     Verkaufsausstellungen

-                     Gewerbestatistik

-                     Gewerbedatenbank

-                     Festsetzung von Märkten, Marktwesen

-                     Ordnungswidrigkeiten Nds. Hundegesetz

-                     Ordnungswidrigkeiten Nds. Schulgesetz

-                     Mitarbeit bei der Wahlorganisation

-                     Vertretung bei Buchungen

-                     Kontrollen.

Die Arbeitszeit ist gem. der dienstlichen Anforderungen in Absprache mit dem Leiter bzw. stellvertretenden Leiter Ordnungsamt zu erbringen. Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Herrn Woitczyk (Leiter Ordnungsamt 05531 / 959-238) bzw. Herrn Reich (Leiter Ordnungs- und Gewerbeabteilung 05531 / 959-239).

Im Fachbereich Bürgerservice / Einwohnermeldewesen ist die Vollzeit-Stelle (39,0 Wochenstunden befristet voraussichtlich 2 Jahre wg. Elternzeitvertretung) bzw. die Teilzeit-Stelle (19,5 Wochenstunden unbefristet) einer Sachbearbeiterin / eines Sachbearbeiters in Entgeltgruppe 6 TVöD zu besetzen. Die Stadt Holzminden ist besonders an Bewerbungen von Männern interessiert.

Die Stelle beinhaltet vorwiegend folgende Aufgaben

-                     An-, Ab- und Ummeldungen, Reisepässe, Personalausweise,

-                     Führen des Melderegisters, Eintragung von Geburten, Sterbefällen, Eheschließungen, Scheidungen, Namensänderungen, Einbürgerungen usw.

-                     Meldeanfragen, Beantwortung von schriftlichen Auskunftsersuchen aus dem Melderegister einschließlich Archivauskünfte

-                     Polizeiliche Führungszeugnisse, Untersuchungsberechtigungsscheine, Anwohnerparkausweise, sonstige Bescheinigungen

-                     Führen der Fundbücher des Fundbüros, Verwahrung und Herausgabe von Fundsachen, Unterstützung bei Versteigerungen

-                     Mitwirkung bei Wahlen

-                     Telefonzentrale

Die Arbeitszeit ist gem. der dienstlichen Anforderungen (teamorientierte Absprachen) zu erbringen.

Telefonische Auskünfte erhalten Sie von Herrn Gill (Fachbereichsleiter Bürgerservice 05531/959-302).

Kategorie: Stellenangebote