Laufende Ausstellungen in der Graphothek

_____________________________________________________________________________________________

Lesung Till Raether "Unter Wasser", 21.11.2019
Lesung Jürgen Gückel "Klassenfoto mit Masenmörder", 07.11.2019
Stille Hunde "Der gestiefelte Kater", 06.11.2019
Dornröschen, 22. und 24.10.2019
Großer Bücherflohmarkt September
Flemming - Ein Frosch will zum Ballet, 10. und 12.09.2019
Die Olchis aus Schmuddelfing, 06. und 08.08.2019
 

Aktuelle Informationen:

Die Stadtbücherei im November 2019

Till Raether liest „Unter Wasser“:

Lesung am 21.11.2019 um 19:30 Uhr

Eintritt: 8 €,  erm. 7 € (mit gültigem Leserausweis)

In Hamburgs beliebtestem Spaßbad wird eine junge Frau verschleppt, am Sonnabendvormittag, zur absoluten Stoßzeit. Mittendrin Kommissar Adam Danowski und seine Tochter...

Till Raether, geboren 1969 in Koblenz, arbeitet als freier Journalist in Hamburg, unter anderem für Brigitte, Brigitte Woman und das SZ-Magazin. Er wuchs in Berlin auf, besuchte die Deutsche Journalistenschule in München, studierte Amerikanistik und Geschichte in Berlin und New Orleans und war stellvertretender Chefredakteur von Brigitte. Der erste Fall für Danowski, „Treibland“, wurde für den Friedrich-Glauser-Preis nominiert.

[Text: Copyright Rowohlt Verlag GmbH]

 

Jürgen Gückel liest „Klassenfoto mit Massenmörder — Das Doppelleben des Artur Wilke"

Lesung am 07.11.2019 um 19:00 Uhr in der Aula der Grundschule Karlstraße

Eintritt: 8 €,  erm. 7 € (mit gültigem Leserausweis)

Jürgen Gückel dokumentiert in diesem Buch nicht nur Leben und Leiden eines Verblendeten unter dem Rassenwahn der SS, sondern beschreibt auch die Geschichte einer hartnäckigen Recherche. Er gibt Opfern und Tätern des NS-Terrors ein Gesicht. Und er beschreibt drei überraschende Nebenerkenntnisse seiner Recherche: das Schweigen und Nichtwissenwollen eines ganzen Dorfes in der Zeit nach dem Nationalsozialismus, den zwiespältigen Umgang von Kirche und Politik mit den verurteilten NS-Kriegsverbrechern sowie die Zweifelhaftigkeit eigener und fremder Erinnerungen.

Eine gemeinsame Veranstaltung des Stadtarchivs und der Stadtbücherei Holzminden.

Der gestiefelte Kater

Stück für Kinder ab 4 Jahren nach dem Märchen der Brüder Grimm, mit Stefan Dehler und Christoph Huber

06.11.2019 um 16.00 Uhr

Eintritt: Kinder 5 €,  8 €,  erm. 7 € (mit gültigem Leserausweis)

Familienkarte: 15 € (1 Erw. + 2 Kinder)

„Wie der Herr, so das Gescherr”, behauptet der Volksmund und hat dabei - Gott sei Dank - nicht immer recht. Denn im Falle praktischer Klugheit kann es vorkommen, dass der Diener dem Herrn überlegen ist. Eines der prominentesten Beispiele dafür ist der märchenhafte Kater, der - ausgestattet mit einem Paar schöner Lederstiefel - seinen Besitzer zu Einsicht, Grundbesitz und Krone bringt, ohne dass dieser so ganz versteht, wie ihm geschieht. Stefan Dehler und Christoph Huber erzählen die berühmte Geschichte, die als eines der Märchen der Brüder Grimm in den Kanon der Weltliteratur eingegangen ist, mit einer ganzen Reihe origineller Theatermittel als Paradebeispiel tierischer Schlauheit und menschlicher Eitelkeit nach.

stille hunde theaterproduktionen / www.stille.hunde.de

 

Die Stadtbücherei im Oktober 2019

Zum Bilderbuchkino am Dienstag, den 22.10.2019 und Donnerstag, den 24.10.2019 von 15:30 bis 16:30 Uhr. Ein Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren. Vorgestellt wird die Geschichte "Dornröschen" von Bettina Herre mit Illustrationen von Barbara Korthues.

"Es waren einmal ein König und eine Königin, die bekamen eine Tochter. Aus lauter Freude darüber gab der König ein großes Fest.

Unter den Gästen waren auch die weisen Frauen. Sie sollten dem Kind gute Wünsche bringen. Es waren ihrer dreizehn in seinem Reich. Der König hatte aber nur 12 goldene Teller...und so musste einen von ihnen zu Hause bleiben. Als das Fest zu Ende ging, trat plötzlich die dreizehnte Frau herein und sprach: „Die Prinzessin soll sich in ihrem fünfzehnten Jahr an einer Spindel stechen und tot umfallen!“ Darauf minderte die zwölfte Frau den bösen Zauber: „Es soll kein Tod sein, sondern ein hundertjähriger tiefer Schlaf, in den die Königstochter fällt.“ " 

 

Die Stadtbücherei im September 2019

Großer Bücherflohmarkt vom 19. bis 21. September in der Stadtbücherei Holzminden. Alle sind wieder herzlich eingeladen zum Stöbern und Schnäppchen machen. Der Bücherflohmarkt findet zu den gewohnten Öffnungzeiten statt, am Donnerstag auch draußen und Freitag wie Samstag nur im Foyer.

 

Zum Bilderbuchkino am Dienstag, den 10.09.2019 und Donnerstag, den 12.09.2019 von 15:30 bis 16:30 Uhr . Ein Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren. Vorgestellt wird die Geschichte "Flemming - Ein Frosch will zum Ballett" von Anja Ackermann mit Illustrationen von Stefanie Reich.

"Flemming ist ein glücklicher Frosch, bis eines Tages ein Schwarm Libellen an seinem Teich haltmacht, um zu tanzen. Wunderschön, wie sie schillern und sich zierlich im Wind wiegen! Für Flemming steht fest: Tanzen lernen, das will er auch! Doch die Libellen lachen ihn nur aus: Mit dem Moppel-Bauch? Und diesen knubbeligen Knien? Aber Flemming gibt nicht auf und übt und übt…"

Ein heiteres Bilderbuch über Mut, Willensstärke und das Überwinden von Grenzen.

 Die Geschichte wird vorgelesen und erzählt, die Bilder auf der Leinwand betrachtet. Beim anschließenden Basteln und Malen könnenen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die dafür nötigen Materialien sind vorhanden.

Der Eintritt ist frei. Die Stadtbücherei bittet um Anmeldung für die Kinderveranstaltungen: 05531/93640 oder per E-Mail unter: buecherei@holzminden.de .

Die Stadtbücherei im August 2019

Zum Bilderbuchkino am Dienstag, den 06.08.2019 und Donnerstag, den 08.08.2019 von 15:30 bis 16:30 Uhr . Ein Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren. Vorgestellt wird die Geschichte "Die Olchis aus Schmuddelfing" von Erhard Dietl vorgelesen.

"Die Olchis sind grün, haben Hörner statt Ohren und wohnen auf einem Müllberg, denn sie lieben es so richtig dreckig und stinkig. Mit ihrem Haustier, dem Drachen Feuerstuhl, machen die Olchis tolle Ausflüge. Ansonsten machen sie das, was ihnen Spaß macht, und das sind ganz besondere Dinge..."

Die Geschichte wird vorgelesen und erzählt, die Bilder auf der Leinwand betrachtet. Beim anschließenden Basteln und Malen könnenen die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Die dafür nötigen Materialien sind vorhanden.

Der Eintritt ist frei. Die Stadtbücherei bittet um Anmeldung für die Kinderveranstaltungen: 05531/93640 oder per E-Mail unter: buecherei@holzminden.de .

Bilderbuchkino "Dornröschen"

Kinderveranstaltung für Kinder ab 4 Jahre. Eintritt ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten!weiterlesen

Kategorie: Bücherei